header-grundieroelr

Grundieröl

Lösemittelfreie, farblose Grundierung für innen. Es dringt tief in den Untergrund ein, läßt ihn dabei atmungsaktiv und verleiht ihm eine hohe Beständigkeit gegen Feuchtigkeitseinflüsse. Der Farbton des Untergrundes wird etwas vertieft, die Maserung von Hölzern belebt. Auf Putz und anderen mineralischen Untergründen eingesetzt, wirkt das Grundieröl verfestigend und verringert die Saugfähigkeit.

Anwendungsbereich

Zum Grundieren von unbehandeltem Holz im Innenbereich sowie zur Putzverfestigung und als Tiefgrund auf mineralischen Oberflächen.

Technische Daten | Informationen

  • Bindemittel: Polymerisat aus natürlichen Ölen.
  • Lösemittel: Wasser.
  • Hilfsstoffe: Emulgator pflanzlichen Ursprungs, Kobalt-Linoleat (bleifreier Trockenstoff), Methylcellulose
  • Farbtöne: Milchig im Naßzustand, trocknet farblos auf.
  • Lagerung: Gut verschlossen und für Kinder unerreichbar, kühl und trocken aber frostfrei lagern.
  • Haltbarkeit: Ungeöffnet mind. 3 Jahre haltbar.
  • Gebindegrößen: 0,375 ltr., 0,75 ltr., 2,5 ltr.,
  • Gefahrenklassen: Keine.
  • Spezifisches Gewicht: Ca. 0,99 g/ml.
  • Viskosität: Ca. 12 Sekunden (DIN-Becher 4mm) bei 20 °C.
  • Flammpunkt: Entfällt, da über 200 °C.
  • Verbrauch: 70-85 ml/m2 je Anstrich auf normal saugenden Untergründen; Hirnholz sowie mineralische Untergründe können höhere Verbrauchswerte ergeben.
  • Trockenzeit: Bei 20°C nach 8-10 Stunden trocken und überstreichbar; stark getränkte Untergründe bis zur Weiterbehandlung 24 Stunden durchtrocknen lassen.
  • ChemVOCFarbV
    <1 g/l (Grenzwert e/Wb=130 g/l) ab 01.01.2010.
  • DIN EN 71/3
    Geeignet für Spielzeug: Entspricht DIN-EN 71,Teil 3 über Sicherheit von Kinderspielzeug.

Geeignete Untergründe Holz und mineralische Untergründe.
Untergrunderfordernisse Trocken, staub- und fettfrei; mineralische Untergründe außerdem tragfähig und chemisch neutral.
Verarbeitung Durch Streichen oder Spritzen. Nicht bei Temperaturen unter 10°C verarbeiten.
Verdünnung Verarbeitungsfertig eingestellt, bei Bedarf mit Wasser verdünnen.
Grundbehandlung Harzreiche und tropische Hölzer mit biopin Verdünnung abreiben. Verdünnung muß vor der Weiterbehandlung vollständig abgetrocknet sein. Für einfache Grundierungen oder bei nachfolgender Oberflächenbehandlung ein- bis zweimal dünn und gleichmäßig auftragen; zum Erreichen “nur geölter” Sichtoberflächen mehrmals hintereinander “nass in nass” auftragen, bis der Untergrund vollständig gesättigt ist. Überstehendes Öl nach 20 Minuten mit einem Lappen abnehmen. Gut durchtrocknen lassen! Zur Putzverfestigung und Grundierung auf mineralischen Untergründen einen Anstrich mit Flächenstreicher oder Spritzgerät aufbringen.
Weiterbehandlung Mit biopin Wachsprodukten, biopin Lasuren oder biopin Lacken, auf mineralischen Oberflächen auch mit biopin Wandfarbe. Für “nur geölte” Oberflächen mit feinem Sandpapier nachschleifen, entstauben und etwas Grundieröl mit einem fusselfreien Lappen dünn aufreiben.
Nachbesserung Geölte Oberflächen bei Abnutzung oder Beschädigung, wie unter Weiterbehandlung beschrieben, nacharbeiten.
Reinigung und Pflege Geölte Oberflächen nicht mit aggressiven Reinigungsmitteln säubern.
Werkzeugreinigung Sofort nach Gebrauch mit Wasser und Seife auswaschen.
Sicherheitshinweis Sicherheitsrelevante Informationen entnehmen Sie dem entsprechenden Sicherheitsdatenblatt.
Allgemeine Hinweise Naturfarben besitzen einen charakteristischen Geruch bedingt durch die eingesetzten pflanzlichen Öle. Beim Verarbeiten für gute Belüftung sorgen. Trocknende Öle können sich unter bestimmten Umständen selbst entzünden. Daher mit diesem Produkt verunreinigte Lappen nicht zusammenknüllen sondern vor der Entsorgung ausgebreitet trocknen lassen oder in Wasser tränken. Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch wie oben beschrieben besteht keine Selbstentzündungsgefahr.
Produktentsorgung Auch biologisch abbaubare und lösemittelfreie Anstrichmittel nicht ins Abwasser oder Erdreich entsorgen! Vollständig entleerte Dosen bitte in die jeweiligen örtlichen Recyclingbehälter, bzw. Gelber Sack/Tonne (Grüner Punkt) geben. Eingetrocknete Produktreste können zum Hausoder Restmüll.

Bleiben Sie sitzen

und bestellen Sie online.

Academy | Wie mach ich's richtig ?

Anleitungen zum Wohlfühlen
Wir helfen Ihnen, Ihr Zuhause so schön und
wohngesund wie möglich zu gestalten.

Ein Gartenhaus erfüllt viele praktische Zwecke - braucht aber auch etwas Pflege.

Ein Gartenhaus muss her: Planungstipps für Heimwerker

November 20, 2014

Ob Sie einen Schuppen für Gartengeräte, Fahrräder oder Spielzeug brauchen, ein Winterquartier für die Gartenmöbel oder einen Pavillon für die […]


Weiter

Holz im Garten braucht eine regelmäßige Pflege.

Hartholz im Garten richtig pflegen

October 20, 2014

Intensive Sonne im Sommer, Nässe in Frühjahr und Herbst, Frost und Schnee in den Wintermonaten: Die Witterung setzt Holz im […]


Weiter

Bei Holzböden kommt es auf die richtige Pflege an.

Waschen statt schleifen: Holzböden richtig pflegen

September 19, 2014

Holzfußböden sind langlebig, natürlich, umweltfreundlich und verleihen jedem Raum ein wohnliches Ambiente. Doch auch bei bester Pflege bleiben Gebrauchsspuren mit […]


Weiter

Ein Gartenhaus erfüllt viele praktische Zwecke - braucht aber auch etwas Pflege.

Tipps zum richtigen Streichen: Je besser die Vorbereitung, umso besser das Ergebnis

July 15, 2014

Wie bei so vielen anderen Dingen hilft eine gute Vorbereitung auch beim Renovieren, Zeit, Geld und Nerven zu sparen. Je […]


Weiter

Der Pflegeaufwand für eine Fassade aus Holz hängt maßgeblich vom Standort, der Holzart und den Anstrichmitteln ab.

Natürlich wirkt am besten: Wetterschutz für die Holzfassade

June 23, 2014

Als Fassadenmaterial wird Holz vor allem wegen seiner Nachhaltigkeit und seiner sehr guten Ökobilanz geschätzt. Zudem ist es ein sehr […]


Weiter

Hier kommt Farbe ins Spiel.

Was taugt “Bio”?

June 10, 2014

Ein neuer Anstrich hat immer auch Auswirkungen auf das Raumklima, weil alle Farben und Lacke einen gewissen Prozentsatz ihrer Inhaltstoffe […]


Weiter

Holzböden benötigen einige "Streicheleinheiten", um ihre attraktive Erscheinung zu behalten.

Neuer Glanz für Holzdielen und Parkett

May 26, 2014

Ein Holzfußboden ist langlebig, natürlich, umweltfreundlich und verleiht jedem Raum ein wohnliches Ambiente. Doch auch wenn Parkett und Holzdielen relativ […]


Weiter

Holz im Garten braucht eine regelmäßige Pflege.

Gartenhölzer pflegen und wieder fit machen

Kaum ein naturnaher Garten kommt ohne das Gestaltungselement Holz aus. Doch gerade im Freien müssen Holzoberflächen das ganze Jahr über […]


Weiter

BIO 26

Naturöl tut Mensch und Holz gut: Hartöl richtig anwenden

Es ist keine Überraschung, dass Leinöl bereits seit Jahrhunderten ein weit verbreitetes und bekanntes Mittel zur Holzbehandlung ist. Und da […]


Weiter

Hier finden Sie Tipps zum richtigen Schleifen. Foto: thx

Alles klar für den neuen Anstrich: Richtig schleifen – das sollten Sie wissen

February 24, 2014

Gartenmöbel, Fußböden, die Arbeitsplatte in der Küche: Mit einem neuen Anstrich erzielen Sie im Handumdrehen glänzende Ergebnisse. Machen Sie Ihr […]


Weiter

Wohnen

Natürliches Wohnen

Unsere Lebensqualität können wir langfristig nur verbessern, wenn wir lernen, im Einklang mit der Natur zu leben. biopin ist angetreten, wohngesunde Produkte zu entwickeln und herzustellen. Unsere Vorfahren wussten die Vorzüge natürlicher Rohstoffe zu schätzen.

weiter

Marine

Seefest

Nirgendwo werden Hölzer derart stark beansprucht wie auf See. Wir haben in den biopin-Labors Produkte entwickelt, die dem Rechnung tragen. Aufgrund des hohen Holzölgehaltes sind Bootsöl und Bootslack zur Holzkonservierung im maritimen Einsatzspektrum hervorragend geeignet und gewähren dauerhafte Elastizität und ausgezeichnetes Eindring- und Haftvermögen.

weiter

Böden

Bodenständigkeit erleben

Was wird in einem Haus stärker beansprucht, als der Fußboden? Schmutz und Feuchtigkeit setzen seiner Oberfläche täglich stark zu. Mit biopin-Böden-Produkten erzielen Sie Schutz und Pflege zugleich. Schmutz und Feuchtigkeit werden abgewiesen und bei geachsten Böden bleiben diese zudem atmungsaktiv und antistatisch.

weiter

Wetter

Wetterfest

Wo gibt es die schönsten farbenfrohen Holzhäuser? Im Norden, dort wo wintertags die Wetterküche Europas brodelt. Beim Thema Holzschutz im Außenbereich sind Regen oder eisige Kälte ebenso zu berücksichtigen, wie strahlender Sonnenschein und Trockenheit.

weiter

Möbel

Komfortables Wohnerlebnis

Moderne Massivholzmöbel oder antiquarische Schmuckstücke gewinnen durch besondere Oberflächenbehandlung ihre ursprüngliche Schönheit. Dabei helfen biopin-Bienenwachs-Produkte und Möbelöle, den ursprünglichen Holzcharakter hervorzuheben. Die Oberflächen bleiben atmungsaktiv, sind wasserabweisend und erhalten einen seidigen Glanz.

weiter

Basis

Leben in der Natur

Basis aller biopin-Produkte ist die Natur. Natürliche pflanzliche Öle und Harze, ungiftige mineralische Pigmente und echtes Bienen- und Pflanzenwachs sind die Rohstoffe unserer Wahl. biopin Basis-Produkte sollen Ihnen helfen, unsere anderen Produkte noch besser zu verarbeiten oder Untergründe entsprechend vorzubereiten oder zu schützen.

weiter

Garten

Leben in der Natur

Holz ist in allen naturnahen Gärten als Gestaltungselement und Mobiliar anzutreffen. Die ultraviolette Strahlung der Sonne lässt Holz vergrauen und zerstört den Anstrich. Natürliche Öle in biopin-Produkten sorgen für einen flexiblen Anstrichfilm, der Holz im Außenbereich dauerhaft vor Wind und Wetter schützt.

weiter

Top

Expertentipps

So wird's gemacht!

Holz im Garten pflegen – Tipps vom Experten

December 9, 2014

Wie werden Naturfarben richtig angewendet, worauf ist bei Gartenholz in Sachen Pflege zu achten, wie bleiben Gartenhäuser und Zäune lange […]


Weiter

Gestaltungsideen für die Wand: Trends für das Renovieren

November 28, 2014

Wer übers Renovieren der Wohnung nachdenkt, kann den ewig weißen Wänden heute meist nicht mehr viel abgewinnen. Mit tapezierten, gewischten […]


Weiter

Mit Holz leben: Das Naturmaterial natürlich streichen und pflegen

November 20, 2014

Wie werden Holztreppen gepflegt, wie bleibt Parkett in Top-Form, wie können Holmöbel aufbereitet werden? Immer wieder erreichen uns Anfragen von […]


Weiter

Alte Möbelstücke aufarbeiten: Neuer Glanz für alte Schmuckstücke

Ob ein Schnäppchen vom Flohmarkt, eine Entdeckung auf dem Speicher oder ein Erbstück – alte Stühle, Truhen oder Kommoden entpuppen […]


Weiter

Neuer Glanz für beanspruchtes Parkett

November 10, 2014

Holzfußböden sind langlebig, natürlich, umweltfreundlich und geben jedem Raum ein wohnliches Ambiente. Doch auch bei der besten Pflege bleiben die […]


Weiter

Fakten und Hintergründe

Was uns ausmacht

produktion1

Produktionsprozesse

Moderne Produktionsprozesse haben auch bei biopin schon lange die Manufakturarbeit abgelöst

Weiter

ueber_uns2

Geschichte

Aufbauend auf eine jahrtausendealte Geschichte – schon vor mehr als 3000 Jahren gab es in China Holzölanstriche – produziert biopin heute innovative Naturfarben mit den technischen Möglichkeiten der Gegenwart.

Weiter

ueber_uns

Über uns

Kundengerechte und dauerhafte Qualität der biopin-Produkte sowie der optimale Schutz unserer Umwelt sind die wichtigsten Grundlagen unserer Geschäftstätigkeit.

Weiter

Top

News

News Archive

December 18, 2014

Biopin-Gruppe feiert die Erfolge der Unternehmensnachfolge

Seit dem 01.09.2013 ist die biopin-Gruppe unter einer geänderten Führungsmannschaft und einer neuen Inhaberstruktur auf sicherem Wege.

Weiter

December 9, 2014

Holz im Garten pflegen – Tipps vom Experten

Wie werden Naturfarben richtig angewendet, worauf ist bei Gartenholz in Sachen Pflege zu achten, wie bleiben Gartenhäuser und Zäune lange […]

Weiter

Die Abwehrkräfte stärken – gesund durch den Winter

Der Winter ist da: Nasskalte Tage, wenig Tageslicht und kühler Wind sorgen neben unbeständigem Wetter für jede Menge “Arbeit” im […]

Weiter

Social Networks

XING

Linked In

facebook

Contact us

Ihre Email (required)

Betreff

Ihre Nachricht

Top